WEBINAR: 1 x 1 der Grundlagen des Wohnungseigentum

SEMINARBESCHREIBUNG

Das Wohnungseigentumsrecht ist ständig in Veränderung. Die aktuelle Judikatur wirft viele Fragen auf. Bleiben Sie am letzten Stand und informieren Sie sich. Mit Hilfe von zahlreichen Praxisbeispielen informieren wir Sie über die wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen und über die neuerste Judikatur.

INHALT

  • Wohnungseigentum : schlichtes Miteigentum – Unterschiede und Auswirkungen für die Praxis
  • Anforderungen an Abrechnungen im Wohnungseigentum – Fallstricke in der Praxis
  • Kostenaufteilung im Wohnungseigentum
  • Abweichender Verteilungsschlüssel – abweichende Abrechnungseinheit – abweichende Abstimmungseinheit
  • Die Willensbildung im Wohnungseigentum – Beschlussfassung und Anfechtung von Beschlüssen
  • Beschuss : Verfügung im Wohnungseigentum – Unterschiede und Auswirkungen auf die Praxis
  • Erhaltungs- und Wartungspflichten des Wohnungseigentümers : Erhaltungspflicht der Eigentümergemeinschaft

STEUERRECHT

  • Steuerliche Verwertung der Rücklagenzahlungen bei Vermietung
  • Stabilitätsgesetz 2012 – Auswirkungen im Wohnungseigentum
  • Tipps und zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis

 

TERMIN
Dienstag, 28. Juni 2022 WEBINAR

UHRZEIT
jeweils 9.00 – 16.00 Uhr

SEMINARBEITRAG
inklusive umfangreiche Seminar­unterlagen EUR 280,00 netto ­zuzüglich 20 % USt

REFERENT
Mag. Hannes Kruplak
Immobilienexperte mit jahrelanger Vortragstätigkeit im Immobilienbereich, vormals war er Prokurist und Leiter der Hausverwaltung bei einer gemeinnützigen Bauvereinigung. Er ist Fachbuchautor im wohnrechtlichen Bereich, Hausverwalter, Mietrechtsexperte; jahrlange Vortragstätigkeit im Immobilienbereich; Mitarbeiter an Fachpublikationen.

INFORMATION & ANMELDUNG
Anmeldung mittels E-Mail
an office@uptax.at bzw.
unter Tel 01 / 486 98 46
(Stb Mag. Karl Portele)