WEBINAR: Aktuelle Fragen zur Besteuerung von Land- und Forstwirte – Einkommensteuergesetz und Einheitsbewertung

SEMINARBESCHREIBUNG

Im Rahmen des Webinars werden die aktuellen einkommensteuerrechtlichen und bewertungsrechtlichen Bestimmungen bei der Besteuerung von Land- und Forstwirten behandelt und damit zusammenhängende Zweifelsfragen erörtert.

INHALT

Einkommensteuer

  • Land- und forstwirtschaftliche Pauschalierungsverordnung 2015 (LuF-PauschVO 2015) in der aktuellen Fassung 2020
  • Vollpauschalierung – ­Teilpauschalierung – Einnahmen-Ausgaben-Rechnung – ­Buchführung: Änderung ab 2020
  • Gewinnverteilung auf 3 Jahre  (Voraussetzungen, Beendigung der Gewinnermittlung – Nacherfassung)
  • Neuaussagen im aktuellen EStR-Wartungserlasses
  • Angehörigen – Splitting
  • Intensivobstanlagen zur Produktion von Tafelobst
  • Förderungen iZm der Teilpauschalierung
  • Forstwirtschaft – Bringungslage, Kalamitätseinkünfte
  • Landwirtschaftlicher Nebenerwerb – Be- und/oder Verarbeitung von Urprodukten – Almausschank
  • Bäuerliche Nachbarschaftshilfe – Zwischenbetriebliche Zusammenarbeit
  • Pensionspferdehaltung
  • Verkauf von Fischereikarten und Fischereirechten
  • Jagd (Verpachtung, Wildabschlüsse, Übertragung des Eigenjagdrechts)
  • Verkauf von Weingärten
  • Besteuerung von Imkereien
  • Ausschüttungen von Agrargemeinschaften, Verkauf von Agrargemeinschaftsanteilen, Grundstücksverkauf durch Agrargemeinschaften
  • Schipisten, Handymasten, Schotter­verkauf, Golfplätze
  • Steuerabzug bei Einkünften aus Anlass der Einräumung von Leitungsrechten sowie Antrag auf Regelbesteuerung
  • Verpachtung an nahe Angehörige (Abzugsfähigkeit der Pachtzinse)
  • Liebhaberei in der Land- und ­Forstwirtschaft
  • ImmoESt
  • Aktuelle VwGH-Judikatur
  • BAO: Registrierkassen-, Einzelaufzeichnungs- und Belegerteilungspflicht bei pauschalierten Landwirten

EINHEITSBEWERTUNG

  • Vieheinheiten
  • Zuschläge zum Einheitswert
  • Wertfortschreibung

TERMINE 2021
Montag, 22. Februar  WEBINAR

UHRZEIT
jeweils 14.00 – 17.00 Uhr

SEMINARBEITRAG
inklusive umfangreiche Seminar­unterlagen EUR 160,00 netto ­zuzüglich 20 % USt

REFERENTEN
Dr. Gerhard Petschnigg
Fachvorstand des Finanzamtes Spittal Villach; Steuerexperte für Land- und Forstwirtschaft; langjähriger Vortragender an der Bundesfinanzakademie (BFA) und Autor von Fachartikeln.

INFORMATION & ANMELDUNG
Anmeldung mittels E-Mail
an office@uptax.at bzw.
unter Tel 01 / 486 98 46
(Stb Mag. Karl Portele)