WEBINAR: Personalverrechnung Intensiv – mit den wichtigen Änderungen 2022

SEMINARBESCHREIBUNG

Lohnverrechnung ist vielfältig, abwechslungsreich, zukunftssicher aber auch aufwendig und arbeitsintensiv. Die Herausforderungen für die MitarbeiterInnen in der Personal­verrechnung steigen. 

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit fachlich am letzten Stand zu sein. 

Es werden nicht nur die Grundsätze und wesentliche Spezialfragen im Bereich der Lohnverrechnung behandelt, sondern auch die wichtigen aktuellen Änderungen im Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, die ab 1.1.2021 in Kraft treten, besprochen.

Dieses Tagesseminar ist daher für EinsteigerInnen ebenso wie für WiedereinsteigerInnen gut ­geeignet. Auch wenn Sie als GeschäftsführerIn oder als Führungskraft die Lohnverrechnung selbst nicht durchführen, haben Sie in der Praxis oft mit Fragen und Begrifflichkeiten aus der Lohnverrechnung zu tun. Mit diesem Seminar erhalten Sie ein profundes Wissen in dieser Materie. Unsere Experten bieten Ihnen in praxisgerechter Form das notwendige Wissen.

Zahlreiche Praxis- und Abrechnungsbeispiele erleichtern das Verständnis!

INHALT

ARBEITSRECHTLICHE GRUNDLAGEN

  • Beschäftigungsformen: Echter Dienstvertrag – Freier Dienstvertrag – Werkvertrag
  • Arbeitszeit,
  • Modelle flexibler Arbeitszeit
  • Teilzeit
  • Normalarbeitszeit – Höchstarbeitszeit
  • Mehrarbeitszeit
  • Ruhezeit
  • Überstunden und Überstundenzuschläge

SOZIALVERSICHERUNGSRECHTLICHE GRUNDLAGEN

  • Abgrenzung Vollversicherung – Geringfügige Beschäftigung
  • Monatliche Beitragsgrundlage – was sollte bei der Abrechnung beachtet werden
  • Aktuelle Werte

STEUERRECHTLICHE GRUNDLAGEN

  • Berechnung der Lohnsteuer
  • Absetzbeträge – Familienbonus
  • Homeoffice Regelung – Arbeitszimmer 
  • Dienstreisebegriff, Reisevergütungen
  • Reisekosten im Arbeitsrecht
  • Sachbezug: Kraftfahrzeug, Wohnung
  • Überstundenleistung bei All-­Inclusive-Vereinbarungen
  • Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulagen
  • COVID Regelungen

ANMELDUNG EINES ­DIENSTNEHMERS

  • Anmeldung bei der Gebiets­krankenkasse
  • Anmeldung bei der Gemeinde
  • Versicherungsnummer anfordern
  • Adressmeldung
  • Vor-Ort-Anmeldung
  • Richtigstellung Anmeldung – Storno Anmeldung

ABRECHNUNG EINES DIENSTNEHMERS

ÄNDERUNG DER BESCHÄFTIGUNGS­VERHÄLTNISSE

UNTERBRECHNUNG DES DIENSTVERHÄLTNISSES

  • Mutterschutz 
  • Karenz
  • Präsenzdienst

BEENDIGUNG EINES ­DIENSTVERHÄLTNISSES

  • Urlaubsersatzleistung
  • Kündigungsentschädigung
  • Abrechnung von Austritten

SONDERZAHLUNGEN IN DER ­ABRECHNUNG

  • Steuer- & sozial­versicherungsrechtliche ­Behandlung
  • Richtige Berechnung und Optimierung des Jahressechstels

ABGABENRECHTLICHE ­BEHANDLUNG VON ­DIENSTGEBERBEITRAG, DIENSTGEBERZUSCHLAG UND KOMMUNALSTEUER

SONDERTHEMEN/­VERTIEFUNG

  • Ausfallsentgelt
  • Kurzarbeit
  • Überstunden am Sonntag und am Feiertag
  • Entgeltfortzahlungsanspruch
  • Pflegefreistellung – Sonderbetreuungszeit
  • Mutterschutz, Karenz & Eltern(teil)zeit

AKTUELLE GESETZESÄNDERUNGEN UND AKTUELLE ENTSCHEIDUNGEN

  • im Arbeitsrecht
  • im Sozialversicherungsrecht
  • im Steuerrecht

TERMINE
Mittwoch 2. Februar 2022 WEBINAR
Donnerstag 28. April 2022 WEBINAR

UHRZEIT
jeweils 9.00 – 15.30 Uhr

SEMINARBEITRAG
inklusive umfang­reiche Seminar­unterlagen EUR 280,00 netto ­zuzüglich 20 % USt

REFERENT
Mag. Karl Portele, ­Steuerberater
langjährige Beratungstätigkeit auf dem Gebiet des Steuerrecht, Personalverrechnung und Arbeitsrecht sowie Vortragstätigkeit in der beruflichen Fort- und Weiterbildung; Lehrbeauftragter an Hochschulen; Autor in diversen Fachzeitschriften, Fachbuchautor; langjähriges Mitglied des Fachs­enates für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.

INFORMATION
& ANMELDUNG
Anmeldung mittels E-Mail
an office@uptax.at bzw.
unter Tel 01 / 486 98 46
(Stb Mag. Karl Portele)